Freiwilligenarbeit bei Pro Natura Wallis © Marjorie Berthouzoz

Freiwilligenarbeit

Sich auf dem Feld für die Natur einsetzen

Pro Natura Wallis kann sich bei der Pflege seiner Schutzgebiete auf die Hilfe von Freiwilligen (Einzelpersonen, Schulklassen, Lernende) verlassen. Die Schutzgebiete benötigen über das ganze Jahr hinweg, viele verschiedene Pflegemassnahmen. Freiwillige entdecken neben dem Zweck und der Bedeutung ihres Engagements auch die ökologischen Zusammenhänge und Naturwerte des Standortes.

Die Mitwirkung in Schutzgebieten umfasst

  • Heuen / Einstreu entfernen
  • Ökologische Aufwertung und Pflege von Waldrändern
  • Reinigung von Gewässern / Mitwirkung bei der Müllsammlung
  • Räumung von Streu- und Weideflächen
  • Bekämpfung der Neophyten
  • Pflanzung und Pflege von Hecken und Bäumen
  • Bau kleiner Wildtierstrukturen und Nistkästen
  • Bau von Trockensteinmauern

Wenn Sie an einer der Aktivitäten zugunsten der Schutzgebiete interessiert sind, können Sie sich direkt an den Verwalter des Schutzgebiets wenden, der die Pflegearbeiten in diesen Gebieten koordiniert und durchführt.

Formular Freiwilligenarbeit Einzelperson

Angebote Ferienarbeitswochen - Aktivferien

Kontaktformular Corporate Volunteering – Einsatz für die Natur für Firmen

Kontaktformular Einsatz für die Natur für Schulklassen

Schutzgebietverantwortliche:

Marjorie Berthouzoz
Pro Natura Valais
Rue du Grand-Pont 22
1950 Sion

Tél. 079 778 05 86
@email


Freiwillige im Einsatz