Mähen und Rechen

Freiwilligeneinsatz - Feuchtgebiet von Ardon und Chamoson

Mähen und Rechen im Feuchtgebiet von Ardon und Chamoson

Das Sumpfgebiet von Ardon und Chamoson kann sich auf die Beweidung durch schottische Hochlandrinder verlassen, um das Wachstum von Gehölzen und Vegetation zu regulieren. Einige Bereiche sind jedoch von der Beweidung ausgenommen, um durch eine andere Art der Pflege - das Mähen - verschiedene Arten zu fördern. Dies ist eine gute Gelegenheit, einige späte Libellenarten auf den Heuhaufen zu beobachten.

Datum
Freitag, 16.09.2022 09:00 - 14:00
Ort
Marais d'Ardon et Chamoson
Kosten
umsonst
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Bemerkungen
Kaffee, Gipfeli und Mittagessen offeriert von Pro Natura Wallis
Mitbringen
Arbeitshandschuhe, am Wetter angepasste Kleidung
Anmeldung bis
Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Über uns

«Mehr Natur - überall», das ist unser Motto. Damit…

Artikel